Home Veranstaltungen Details - Reformation in den Nachbarländern Österreichs - Frauen der Reformationszeit

Veranstaltungen

<<  Juli 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Reformation in den Nachbarländern Österreichs - Frauen der Reformationszeit
Wann:
26.09.2017 | 19.00 h
Wo:
Evang. Zentrum Christuskirche Salzburg - Salzburg
Kategorie:
ebw

Beschreibung

Veranstaltungsreihe "Reformation in den Nachbarländern Österreichs"

"Frauen der Reformationszeit. Gelehrt, mutig und glaubensfest"

Der weibliche Einfluss auf die Reformation in Deutschland war deutlich größer als gemeinhin bekannt. Dass es bereits vor 500 Jahren Aufbrüche zu einer Gleichberechtigung von Frauen in Kirche und Gesellschaft gab, erläutert Sonja Domröse anhand exemplarischer Biographien der Frühen Neuzeit. Durch eigene Publikationen griffen weibliche Akteure aktiv in die Auseinandersetzungen der Reformationszeit ein und bekämpften die untergeordnete Stellung der Frau.

Referentin: Sonja Domröse, Pastorin und Kommunikationsmanagerin in der Nähe von Hamburg. Sie ist tätig als Pressesprecherin des Sprengels Stade und befasst sich seit längerem, u.a. durch Publikationen und Vorträge, mit der weiblichen Seite der Reformation.

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Veranstaltungsort

Venue:
Evang. Zentrum Christuskirche Salzburg   -   Website
Straße:
Schwarzstraße 25
PLZ:
5020
Stadt:
Salzburg
Bundesland:
Salzburg
Land:
Land: at