Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
ebws - Heavy Metal und Religion - Vortrag
Wann:
10.01.2015 | 19.00 h
Wo:
Salzburg Auferstehungskirche - Gemeinderaum - Salzburg
Kategorie:
ebw

Beschreibung

Heavy Metal und Religion
Vortrag

Waren die Mitglieder von Heavy Metal Bands (1970-1990) tatsächlich Verehrer des Teufels? Wollten sie mit ihrem neuen Sound das Christentum beleidigen? Und haben Sie die Jugend der 70er und 80er Jahre mit ihren Texten wirklich verführt und verdorben?

Ziel dieses Beitrages ist es, konkrete Antworten auf die gerade erwähnten Fragestellungen zu finden und die über die letzten Jahrzehnte entstandenen Missverständnisse zu beseitigen.

Referent: Mag.art. PH.D. Charalampos Efthymiou

Biografie:
Geboren 1978 in Griechenland. Kompositionsstudium an der Kunstuni Graz (KUG) Uraufführungen in New York, China, Iran, England, Deutschland, Österreich, Italien und Griechenland. Seit 2008 ständiges kompositorisches Mitglied des von den Wiener Philharmonikern patronierten Ensemble Wiener Collage.

Promotion an der KUG

Ph. D. über das sinfonische Schaffen W. A. Mozarts Seit 2012 Senior Lecturer an der KUG (Musiktheorie und Musikgeschichte). Seit 2014 Senior Scientist (Post. Doc. über J. I. Pleyels Sinfonien).
Monographie über die frühe Sinfonien W. A. Mozarts und das Heavy Metal Riff. Publikationen über das sinfonische Werk Artur Honeggers J. S. Mayrs und L. Janaceks, die Trio Sonaten von J. L. Krebs, und über Heavy Metal.

Veranstaltungsort

Venue:
Salzburg Auferstehungskirche - Gemeinderaum
Straße:
Dr.-Adolf-Altmann-Straße 10
PLZ:
5020
Stadt:
Salzburg
Bundesland:
Salzburg
Land:
Land: at